Vockel, Joachim: Was ist los in China?


Vockel, Joachim: Was ist los in China?

18,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Joachim Vockel:
Was ist los in China?

Einige Wurzeln und Aspekte eines Aufstiegs

Paperback, 153 Seiten. 

ISBN 978-3-89438-588-0

China ist in aller Munde. Ursache hierfür ist der sensationelle wirtschaftliche Aufstieg des Landes: Während 1992 erst sechs Hochhäuser in Shanghai standen, sind es heute bereits über 8.000. Rund 500 Millionen Menschen zog es in diesen gut 20 Jahren vom Land in die aufstrebenden Städte. Zugleich wird China von vielen nach wie vor eher als ein sagenumwobenes, schwer zu begreifendes Land wahrgenommen. Deutsche Touristen lieben zwar die Besichtigung der »Großen Mauer«, der »Verbotenen Stadt« in Beijing oder müssen unbedingt die Terrakotta-Armee in Xian besuchen. Doch nehmen sie darüber hinaus Erkenntnisse mit nach Hause? Joachim Vockel versucht, auf die Vielzahl offener Fragen Antworten zu geben: Welche Rolle spielt die Philosophie von Konfuzius? Wie erklärt sich der wirtschaftliche Vorsprung Chinas gegenüber dem Römischen Reich – aber auch das Zurückbleiben gegenüber Europa ab dem 16. Jahrhundert? Lässt sich die moderne volkswirtschaftliche Theorie auf die Analyse der chinesischen Geschichte anwenden? Wodurch war der Staatsaufbau des »alten« Chinas geprägt? Was sind die Ursachen des explosionsartigen Aufstiegs mehrerer asiatischer Länder, insbesondere aber der VR China? Welche Rolle spielt die Kommunistische Partei Chinas? Welche Erkenntnisse hat die KPCh aufgrund ihrer Aufsehen erregenden und zugleich erfolgreichen Tätigkeit gewonnen, die auch für andere Länder wichtig sind? Das Buch folgt den Ereignissen chronologisch vom Altertum zur Moderne und greift Einzelaspekte, insbesondere zu Fragen nach der Herkunft der Schrift und Sprache, epochenübergreifend auf. Joachim Vockel setzt sowohl die Französische Revolution und das moderne Paris als auch die Entwicklung asiatischer Länder mit dem Aufstieg Chinas in Beziehung und steuert damit zugleich neue Perspektiven bei.


Joachim Vockel​, *1957, Diplom-Volkswirt. Lange Jahre Produkt-Manager und Controller in den Bereichen Marktforschung und Telekommunikation

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: AutorInnen nach Alphabet, Politik und Zeitgeschichte, Internationales / Trikont