REDUZIERT: Song, Du-Yul: Schattierungen der Moderne


REDUZIERT: Song, Du-Yul: Schattierungen der Moderne

7,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Song, Du-Yul:
Schattierungen der Moderne

Ost-West-Dialoge in Philosophie, Soziologie und Politik

Hochschulschrift 42

ISBN 978-3-89438-255-1

»In der Nacht sind alle Blumen schwarz. Erst bei Licht besehen werden sie farbig. Farben sind Kräfte. Kräfte wirken mit- und gegeneinander. Auch kann die kulturelle Vielfalt ihre Energien entfalten, wenn sie im Lichte steht. Wenn sich die einzelnen Kulturenergien abstoßen und durch Ähnlichkeiten auch anziehen können, entstehen gerade dadurch ungeahnte, neue Schattierungen und vielfältige Zwischentöne.«

Aus dem Inhalt:
- Ende der Geschichte? Post-histoire und die Dritte Welt
- Aperçus zum »Kampf der Kulturen«
- Drei Gesellschaftsmodelle in Asien im Umbruch
- Nordkorea: Diskurs über einen »bösen Wilden«
- Vom Nutzen und Nachteil der »Weltgesellschaft« für die Entwicklungssoziologie
- Ökonomische Illusionen und Anthropologie
- Moderne und Postmoderne im ostasiatischen Kontext
- Wiederkehr der Religionsfragen
- In der Systemtheorie gewinnt der Westen den Osten zurück
- Naturverständnisse zwischen Ästhetik und »total engineering«
- Ästhetik im sozialen Kontext
- Tao, Klang und Versöhnung: Der Komponist Isang Yun

Du-Yul Song, Dr. phil., *1944. Studierte Philosophie in Seoul sowie Philosophie, Soziologie und Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Heidelberg und Frankfurt/M. Promotion in Philosophie bei Jürgen Habermas, Habilitation in Soziologie in Münster, wo er als apl. Professor tätig ist.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Preisreduzierte Restexemplare