Neu

Fülberth, Georg: Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

9,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Georg Fülberth

Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Basiswissen Politik / Geschichte / Gesellschaft / Ökonomie

Pocketformat, 142 Seiten

4., aktualisierte und erweiterte Auflage
Erschienen (August 2022)

ISBN 978-3-89438-500-2

»Basiswissen« bringt in handlicher Form leicht verständliche kritische Einführungen in Grundbegriffe aus Politik, Geschichte, Gesellschaft und Ökonomie.

Georg Fülberth beschreibt die Entwicklung des bürgerlichen Deutschland seit 1945 als eine Art Selbstbefreiungskampf des deutschen Kapitalismus aus der Sicherungsverwahrung, die ihm 1945 auferlegt wurde. 1990 wechselte das Vorzeichen: Aus einer scheinbar subalternen Position innerhalb der West­integration heraus bahnte sich eine ökonomische und zum Teil auch politische Dominanz Deutschlands in Europa an. Dies ist die eine Seite. Die andere besteht aus den Kämpfen um mehr gesellschaftliche Gleichheit und um eine friedliche Entwicklung. Hier lassen sich zwei Perioden unterscheiden: Im Zeitalter des Wohlfahrtskapitalismus gab es relativ weite Spielräume, zu denen auch der Systemkonflikt beitrug. Der Übergang zum finanzmarktgetriebenen Kapitalismus in den 1970er Jahren und der Wegfall des Drucks, der vom staatlich verfassten Sozialismus ausging, haben sie verengt. Die Ungleichheit nimmt zu. Ebenso wächst eine aggressive Tendenz in der Außenpolitik. Mit der 2022 proklamierten »Zeitenwende« hat diese eine neue Qualität erreicht.

Georg Fülberth, Dr. phil., Jg. 1939. Von 1972 bis 2004 Professor für Politikwissenschaft an der Universität Marburg. Zahlreiche Bücher bei PapyRossa, etwa die Basiswissen-Bände ›Kapitalismus‹, ›Sozialismus‹ und ›Marxismus‹. Publiziert u. a. in der Freitag, nd.DerTag, junge Welt und konkret.

Inhaltsverzeichnis

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: PapyRossa Basiswissen, AutorInnen nach Alphabet, Geschichte, Neuerscheinungen Herbst 2022