Saña, Heleno: Don Quijote in Deutschland


Saña, Heleno: Don Quijote in Deutschland

19,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Saña, Heleno:
Don Quijote in Deutschland
Autobiographische Aufzeichnungen


Gebunden, 273 Seiten

ISBN 978-3-89438-322-0

Vom Geist des Helden von Cervantes tief geprägt und vor dem Hintergrund seiner Jugend in Franco-Spanien, zieht Heleno Saña Bilanz seiner Erfahrungen in seiner deutschen Wahlheimat. Aus der Sicht seines Andersseins berichtet er von dem schönen und weniger schönen Deutschland, von den vielen Menschen aus Kultur, Medien und Politik, denen er begegnet ist, von seinen positiven und negativen Eindrücken bei seinen zahlreichen öffentlichen Auftritten. Aber er spricht auch von seinem persönlichen Leben und seiner deutschen Frau, von dem, was er ihr verdankt und was sie beide verbindet. Und immer wieder setzt sich Saña mit echt quijotischer Leidenschaft mit der moralischen und geistigen Krise unserer Zeit auseinander, ohne die eigenen Schwächen und Irrtümer zu verschweigen. Der Leser erfährt von seinen Phasen innerer Einsamkeit, aber auch von seinen Hoffnungen auf eine Welt ohne Gewalt und Machtmißbrauch, ohne Ausbeutung und Elend.

Heleno Saña, *1930 in Barcelona. Lebt seit 1959 als freier Schriftsteller in der Bundesrepublik. Er hat über 30 gesellschaftskritische, kulturgeschichtliche und philosophische Bücher verfaßt, darunter ein Dutzend in deutscher Sprache.

Auch diese Kategorien durchsuchen: AutorInnen nach Alphabet, Politik und Zeitgeschichte