Jung, Thomas: Nachlese


Neu

Jung, Thomas: Nachlese

14,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Jung, Thomas:

Nachlese
Fermente Kritischer Theorie


Hochschulschriften 98, 132  Seiten

ISBN 978-3-89438-641-2

Grundlegender Denkimpuls der Kritischen Theorie war eine Kritik der kulturellen Moderne, die deren Verfehlungen, Vereinseitigungen und geschichtlich nicht eingelösten Versprechungen aufdeckte. Thomas Jung arbeitet wesentliche Einzeltheoreme bzw. markante Denkfiguren einzelner Vertreter dieser Denkschule heraus und befragt sie nach ihrer theoretischen wie philosophischen Aktualität und ihrem Erkenntniswert aus heutiger Sicht. Dabei geht es um die Analyse von Texten so prominenter Autoren wie Walter Benjamin, Siegfried Kracauer, Theodor W. Adorno und Jürgen Habermas. Der Titel »Nachlese« besagt, dass hier eine Lesart dieser als klassisch anzusehenden Texte vorgelegt wird, die zeit- wie werkgeschichtlich aus dem Blickwinkel einer »Nachgeschichte« dieses Theoriekorpus heraus operiert. Dabei wird gegen deren philosophische Verabschieder und Verächter auf eine ungebrochene Kontinuität und Aktualität der Kritischen Theorie gesetzt.

Thomas Jung, Dr. phil., freier Autor. Studium der Philosophie und Soziologie. War beschäftigt an der Universität Oldenburg mit den Arbeitsschwerpunkten Kultursoziologie und Theoriengeschichte.
 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: AutorInnen nach Alphabet, Theorie, Hochschulschriften, Neuerscheinungen Frühjahr 2017