Angenfort, Jupp: Sprung in die Freiheit


Angenfort, Jupp: Sprung in die Freiheit

17,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Angenfort, Jupp:
Sprung in die Freiheit
Die Geschichten des Josef A.

Herausgegeben von Hannes Stütz

ISBN 978-3-89438-451-7

Paperback DIN A 5, 232 Seiten, 35 s/w-Abb.

Josef oder »Jupp« Angenfort geriet als 19jähriger Wehrmachtssoldat in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Die Erfahrung von Faschismus und Krieg prägte ihn tief und so schloss er sich nach seiner Rückkehr der KPD und der Freien Deutschen Jugend an, um gegen die von Adenauer betriebene Remilitarisierung zu kämpfen. Unter Bruch seiner Immunität als NRW-Landtagsabgeordneter wurde er 1953 verhaftet, wegen Hochverrats angeklagt und zu fünf Jahren Zuchthaus verurteilt. Kurz nach seiner Entlassung wegen Verstoßes gegen das KPD-Verbot erneut verhaftet, gelang ihm bei einem Gefangenentransport die Flucht. Er ging in die DDR, kam nach Gründung der DKP 1968 zurück nach Düsseldorf, wurde wenig später wieder festgenommen, 1969 aber aus dem Zuchthaus freigelassen. Damit enden »Die Geschichten des Josef A.«. Lebendig und locker erzählt, sind sie gut geeignet, an den Gründungsmythen der Bundesrepublik und nicht zuletzt auch an dem tabuisierten Thema der politischen Gefangenen unter Adenauer zu kratzen.

Jupp Angenfort, *1924 in Düsseldorf geboren und dort 2010 gestorben. Sohn einer katholisch geprägten Eisenbahnerfamilie. Nach sowjetischer Kriegsgefangenschaft Vorsitzender der FDJ, 1951 in NRW Landtagsabgeordneter der KPD, nach deren Verbot Mitglied der illegalen Leitung. Nach 1968 langjähriges Präsidiumsmitglied der DKP. Bis zu seinem Tod einer der Landessprecher der VVN-BdA.

Hannes Stütz, Liedermacher, Kabarettist, Schauspieler, Verleger in den 1960ern, danach bis 1985 in Verantwortung für die Politikfelder Kultur, Bildung, Wissenschaft bei der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP). Heute freier Schriftsteller und Fotograf.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: AutorInnen nach Alphabet