REDUZIERT: Sander, Ulrich: Die Macht im Hintergrund


REDUZIERT: Sander, Ulrich: Die Macht im Hintergrund

7,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Sander, Ulrich:
Die Macht im Hintergrund
Militär und Politik in Deutschland von Seeckt bis Struck


Neue Kleine Bibliothek 96, 204 Seiten

ISBN 978-3-89438-287-2

Ohne daß es einer breiteren Öffentlichkeit bisher bewußt wäre, geben heute in der Bundesrepublik - wie einst in der Weimarer Republik die Reichswehrführung unter dem General von Seeckt - Militärs in der Rüstungs- und Sicherheitspolitik den Ton an . So wurden die "Verteidigungspolitischen Richtlinien" des ehemaligen Verteidigungsministers Rühe ebenso von politisierenden Generälen ersonnen wie die "Verteidigung am Hindukusch" des späteren Amtsinhabers Struck. Anhand offizieller und offiziöser Quellen weist Ulrich Sander nach, daß eine militärische Elite, die von äußerst rechten Militärs angeführt wird, wieder maßgeblichen Einfluß auf die deutsche Politik gewonnen hat.

Ulrich Sander, *1941. Journalist und freier Autor. Bundessprecher der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN - BdA). Zahlreiche Bücher und Zeitschriftenbeiträge.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Preisreduzierte Restexemplare, Politik und Zeitgeschichte