REDUZIERT: Schuhler, Conrad: Unter Brüdern


REDUZIERT: Schuhler, Conrad: Unter Brüdern

5,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Schuhler, Conrad:
Unter Brüdern
Die USA, Europa und die Neuordnung der Welt


Neue Kleine Bibliothek 89, 165 Seiten, 2003

ISBN 978-3-89438-268-1

Die Wogen schlugen hoch, als sich nicht nur Rußland und China, sondern auch Deutschland und Frankreich gegen den Angriff der USA und ihrer Verbündeten auf den Irak wandten. Dies war zugleich eine Absage an den Anspruch Washingtons, nach eigenem Gutdünken, ohne Rücksicht auf das Völkerrecht und wo auch immer präventiv zuzuschlagen und die Welt mithilfe des "langdauernden Krieges gegen den Terror" militärisch unter Kuratel zu stellen. Die Aufregung hat sich vorerst gelegt, doch der Konflikt schwelt weiter. Was liegt ihm zugrunde und woraus speist sich die sichtbar gewordene Rivalität? Wer verfolgt dabei welche Absichten, Ziele und Interessen? Welche Rolle spielt die Bundesrepublik und was ist die Friedensliebe der rotgrünen Bundesregierung wert? Muß Europa aufrüsten, um mit den USA mithalten zu können? Um welches Europa geht es überhaupt? Wie könnte der vielbeschworene eigenständige europäische Weg aussehen?

Conrad Schuhler, *1940, Diplom-Volkswirt. Hat an den Universitäten München und Manchester sowie an der Yale University und in Berkeley/USA studiert. Mitarbeiter beim Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung (ISW) in München. Schreibt u.a. für die Süddeutsche Zeitung, Die Zeit, GEO und konkret.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: AutorInnen nach Alphabet, Politik und Zeitgeschichte, Preisreduzierte Restexemplare