Calvo Ospina, Hernando / Declerq, Katlijn: Orginalton Miami


Calvo Ospina, Hernando / Declerq, Katlijn: Orginalton Miami

15,24
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Calvo Ospina, Hernando / Declerq, Katlijn:
Orginalton Miami
Die USA, Kuba und die Menschenrechte


Broschur, 275 Seiten

ISBN 978-3-89438-222-3

Bis vor kurzem schien klar: Kuba steht mit dem Rücken an der Wand; sein Schiffbruch ist nur noch eine Frage von Wochen, allenfalls von Monaten. Was würde dann passieren? Wer steht da Gewehr bei Fuß? Was sind das für Leute, die unter Menschenrechtsflagge und US-Protektion ans Ruder gelangen wollen? Das herauszufinden, machten sich der Kolumbianer Hernando Calvo Ospina und die Belgierin Katlijn Declerq zur Aufgabe. Und so befragten sie jene, die in Miami als Regierung im Wartestand ihrer Stunde harren: Was wollen sie mit einem "demokratischen Umsturz" in Kuba erreichen, wie sieht ihr politisches Programm aus, was verstehen sie überhaupt unter Menschenrechten? Und alle haben sie geredet, gaben Auskunft über ihre Pläne, erzählten Dinge, die unglaublich, fast unwirklich erscheinen. Sie enthüllten, was Kuba erwartet, wenn diese Kräfte dort wieder das Kommando übernehmen.

Hernando Calvo Ospina, Kolumbianer, Journalist, Politisches Asyl in Frankreich. Für dieses Buch bot ihm ein großer französischer Verlag ein stattliches Honorar, wenn er denn vier Seiten gegen Kuba und Fidel Castro einfüge. Als Antwort bedankte er sich für das Essen und ging.

Katlijn Declerq, Belgierin, Journalistin. War verantwortlich für die Menschenrechtsabteilung bei Pax Christi International. Koordinatorin der belgischen Kampagne gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern.

Rezension in junge Welt

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: AutorInnen nach Alphabet, Internationales / Trikont